Inno.CNT Logo
deutsch | english
Home | Kontakt | Links | Rechtlicher Hinweis | Impressum

Partner der Innovationsallianz Inno.CNT

Inno.CNT ist ein eng vernetzter Forschungsverbund mit rund 90 namhaften Partnern aus Wissenschaft, Mittelstand und Großindustrie:

  • altropol Kunststoff GmbH
  • BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
  • BASF SE
  • Bayer MaterialScience AG
  • Bayer Technology Services GmbH
  • Bond-Laminates GmbH
  • BÜFA Gelcoat Plus GmbH & Co. KG
  • Bundesanstalt für Arbeit und Arbeitsmedizin
  • BYK-Chemie GmbH
  • Canyon Bicycles GmbH
  • Clariant Masterbatches (Deutschland) GmbH
  • Coperion GmbH
  • Deutsches Institut für Kautschuktechnologie e. V.
  • Deutsches Kunststoff-Institut
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.
  • Dyckerhoff AG
  • EADS Astrium GmbH
  • EADS Deutschland GmbH
  • Ehrfeld Mikrotechnik BTS GmbH
  • Ensinger GmbH
  • Etifix GmbH
  • Evonik Degussa GmbH
  • EVT Gesellschaft für Energieverfahrenstechnik mbH
  • EXAKT Advanced Technologies GmbH
  • Fachhochschule Jena
  • Forschungszentrum Jülich GmbH
  • Fr. Fassmer GmbH & Co. KG
  • Fraunhofer Gesellschaft
  • Freudenberg Forschungsdienste KG
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Fuchs Europe Schmierstoffe GmbH
  • Future Carbon GmbH
  • Gala Kunststoff- und Kautschukmaschinen GmbH
  • Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
  • Gerodur MPM Kunststoffverarbeitung GmbH & Co KG
  • Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung
  • Graphit Kropfmühl AG
  • H.C. Starck GmbH
  • Heraeus Clevios GmbH
  • HPS GmbH
  • Hochschule der Medien (HdM)
  • Ingenieurbüro TARTLER GmbH
  • Institut für Energie- und Umwelttechnik e. V.
  • Institut für Verbundwerkstoffe GmbH
  • INVENT GmbH
  • Jackon GmbH
  • Jacob Composite GmbH
  • KS Gleitlager GmbH
  • Kunststoff-Technik Scherer & Trier GmbH & Co KG
  • LCP GmbH
  • Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden e. V.
  • Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V.
  • Lüberg Elektronik GmbH & Co. Rothfischer KG
  • Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.
  • Mayr Faserverbundtechnik GmbH
  • Nexans Deutschland Industries GmbH & Co. KG
  • Novaled AG
  • PEAK Werkstoff GmbH
  • Peters Research GmbH & Co. KG
  • pp-mid GmbH
  • P-TEC GmbH & Co. KG
  • Putsch GmbH & Co. KG
  • Q-Cells SE
  • qtec Kunststofftechnik GmbH
  • Rhein Chemie Rheinau GmbH
  • Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
  • RUCH NOVAPLAST GmbH + Co. KG
  • Ruhr-Universität Bochum
  • SAERTEX GmbH & Co. KG
  • Scansonic MI
  • 3D Schilling GmbH
  • Schuberth Engineering AG
  • SGL Carbon GmbH
  • SGL TECHNOLOGIES GmbH
  • Siemens AG
  • Sto AG
  • Süd-Chemie AG
  • T. Michel Formenbau GmbH & Co. KG
  • Technische Universität Chemnitz
  • Technische Universität Clausthal
  • Technische Universität Dresden
  • Technische Universität Hamburg-Harburg
  • Technische Universität Ilmenau
  • Titron GmbH
  • Universität Duisburg-Essen
  • Universität Freiburg
  • Universität Hannover
  • Universität Siegen
  • VARTA Microbattery GmbH
  • Weidmüller Interface GmbH & Co KG
  • xperion AEROSPACE GmbH
  • xperion FS Composites GmbH & Co. KG
  • Zentrum für BrennstoffzellenTechnik ZBT GmbH
  • Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung


Die Projekte der Innovationsallianz Inno.CNT sind abgeschlossen. Deshalb wird der Internet-Auftritt nicht mehr aktualisiert.


Ergebniszusammenfassungen der Projekte sind im Downloadbereich weiterhin verfügbar.


Informationen zu CNTs und anderen Nanokohlenstoffmaterialien erhalten Sie vom Netzwerk NanoCarbon unter www.nanocarbon.net oder info@nanocarbon.net.